Laserdrucker mit WLAN getestet

Der Begriff WLAN (Acronym für Wireless LAN, dt. etwa kabelloses Netzwerk) ist mittlerweile den meisten bekannt. Dies liegt nicht zu letzt daran, dass die meisten Haushalte WLAN-Netzwerke verwenden, um Laptops, Smartphones, Tablets und andere Internet-fähige Geräte mit dem Internet zu verbinden. Auf diese weite Verbreitung bauen die WLAN-Laserdrucker auf. Ähnlich den kabelgebundenen Netzwerk-Druckern (LAN) stellen auch WLAN-Drucker eine besondere Form des (kabellosen) Netzwerk-Druckers dar.

Die Vorteile liegen auf der Hand. Ist ihr Drucker per WLAN angeschlossen, können mehrere Nutzer kabellos direkt darauf ausdrucken. Neben der deutlich unabhängigeren Standort-Wahl ermöglicht dies also auch das einfache Teilen des Druckers. So können alle Mitglieder Ihres Haushalts oder auch alle Personen in einem Büroraum oder einer Abteilung kabellos auf einem einzigen Laserdrucker drucken.

Die besten WLAN-Laserdrucker im Test

Hier finden Sie diejenigen Drucker, die auf druckcheck.com getestet wurden und eine WLAN-Funktionalität mit sich bringen. Lesen Sie die entsprechenden Testberichte für ein ausführlicheres Urteil zu den entsprechenden Geräten.

Dell H625cdw

Brother H625cdw Business-Drucker im Test

k.A. ggf. zzgl. Versandkosten

88%Bewertung

Testbericht lesen

Dell E525w

Dell E525w Laserdrucker mit Multifunktion im Hands-On-Test

k.A. ggf. zzgl. Versandkosten

87%Bewertung

Testbericht lesen

Brother MFC-L2700DW

Brother MFC-L2700DW im ausführlichen Praxistest

k.A. ggf. zzgl. Versandkosten

87%Bewertung

Testbericht lesen

Dell C1765nfw

Dell C1765nfw Multifunktionsdrucker im Test

€ 409,90 ggf. zzgl. Versandkosten

86%Bewertung

Testbericht lesen

Samsung Xpress-M2875FW

Samsung M2875FW

k.A. ggf. zzgl. Versandkosten

86%Bewertung

Testbericht lesen

Brother HL-L2340DW

Testbericht des Brother HL-2340dw

k.A. ggf. zzgl. Versandkosten

86%Bewertung

Testbericht lesen

Brother DCP-7070DW

Brother DCP 7070dw Multifunktionsdrucker

k.A. ggf. zzgl. Versandkosten

85%Bewertung

Testbericht lesen

HP Laserjet M277dw

Testbericht zum HP Color Laserjet M277dw Multifunktionsdrucker

€ 310,58 ggf. zzgl. Versandkosten

85%Bewertung

Testbericht lesen

Brother MFC-9332cdw

brother-mfc-9332cdw

k.A. ggf. zzgl. Versandkosten

85%Bewertung

Testbericht lesen

Dell C1760nw

Dell C1760 Wlan-Drucker im Test

k.A. ggf. zzgl. Versandkosten

84%Bewertung

Testbericht lesen

Brother DCP-7055W

Brother DCP 7055 im Test

k.A. ggf. zzgl. Versandkosten

84%Bewertung

Testbericht lesen

HP LaserJet Pro P1102w

HP Laserjet P1102 Schwarz-Laser Testbericht

€ 159,99 ggf. zzgl. Versandkosten

84%Bewertung

Testbericht lesen

Dell E514dw

Dell E514dw im Praxistest

k.A. ggf. zzgl. Versandkosten

84%Bewertung

Testbericht lesen

HP LaserJet Pro 200 M251nw

Laserjet Pro200 M251w mit Wifi

k.A. ggf. zzgl. Versandkosten

83%Bewertung

Testbericht lesen

Brother HL-2135W

Brother HL-2135W im Test

k.A. ggf. zzgl. Versandkosten

81%Bewertung

Testbericht lesen

Samsung SL-M2022W

Samsung SL M220W im Test

k.A. ggf. zzgl. Versandkosten

81%Bewertung

Testbericht lesen

Brother HL-3140CW

Brother HL-3140CW im Test

€ 189,90 ggf. zzgl. Versandkosten

80%Bewertung

Testbericht lesen

HP LaserJet Pro 200 M276nw

HP Laserjet Pro 200 im Test

€ 539,25 ggf. zzgl. Versandkosten

78%Bewertung

Testbericht lesen

Vom Mobilgerät drucken dank WLAN-Technologie

In unseren Haushalten befinden sich mittlerweile viele mobile Geräte mit ähnlichen Funktionen wie ein Computer. So haben wir in der Regel Smartphones, oft auch noch Tablets und nicht zuletzt natürlich Laptops. Während letzte auch direkt mit dem Drucker verbunden werden können, fehlt unseren iPhones, iPads oder Android-Geräten oft die Möglichkeit direkt einen Drucker anzuschließen. Da wir diese Geräte aber umso öfter benutzen um z. B. schnelle Bilder zu schießen, ist eine Druckfunktion dessen nicht unerwünscht. Dies wird durch die WLAN-Funktion des Laserdruckers ermöglicht.

Apple-Nutzer können besonders komfortabel drucken, wenn der Drucker AirPrint unterstützt

Die meisten WLAN-Drucker unterstützten den Druck von Mobilgeräten, oftmals muss dazu eine App installiert werden, wie z. B. die App „iPrint&Scan“ von Brother. Andere Hersteller haben ebenfalls eine solche App. Besonders komfortabel wird es allerdings, wenn Sie Apple-Geräte benutzen und ihr Drucker ein bestimmtes Feature unterstützt: AirPrint nennt Apple das System, mit dem kabellos und ohne die Installation weiterer Software wie Treiber gedruckt werden kann. Dazu müssen zwei Bedingungen erfüllt werden. Sowohl das Gerät (die meisten Apple-Geräte) als auch der Drucker müssen AirPrint-fähig sein. Eine Auflistung beider Geräte-Arten finden Sie auf der Seite zum Thema AirPrint.

Eine andere Technik, die ebenfalls ein kabelloses Drucken ermöglicht, nennt sich NFC. Bei dieser Technologie wird das Gerät lediglich auf eine entsprechenden Stelle auf den Drucker gelegt und es kann sofort los gedruckt werden. Alle Infos zu NFC-Druckern finden Sie hier.

Kann ich auch kabellos drucken, wenn mein Computer gar kein WLAN unterstützt?

Die kurze Antwort lautet: Ja. Die ausführliche Erklärung erfolgt nun. Manche alte Geräte oder Desktop-PCs unterstützen keine WLAN-Verbindung. Doch dies schließt nicht aus, dass mit Ihnen kabellos gedruckt werden kann. Wenn Sie einen WLAN-fähigen Laserdrucker kaufen, kann dieser kabellos (per WLAN) mit Ihrem Internet-Router (z. B. FritzBox) verbunden werden, solange Ihr Router eine WLAN-Verbindung unterstützt. Wenn ihr Computer nun mit einem Kabel mit diesem Router verbunden ist, können Sie trotzdem auf dem Drucker drucken, obwohl dieser nicht per Kabel angeschlossen ist. Ihr Druckauftrag wird hierbei zunächst per Kabel an den Router übertragen und von dort dann kabellos an den Drucker „geroutet“.

Weiterführende Ratgeber zum Thema Netzwerkdrucker und Anschlussmöglichkeiten

Lesen Sie auch die folgenden Ratgeber, die Ihnen ausführliche Infos dazu geben, wie Sie Ihren Drucker anschließen und für andere Mitbenutzer verfügbar machen können:

  • Drucker mit LAN-Anschluss. Die klassischen, kabelgebundenen Netzwerkdrucker ermöglichen eine Aufstellung weit weg vom Computer und das unkomplizierte Benutzen des Druckers durch mehrere Personen.
  • Drucker mit USB-Anschluss. Die einfachste Variante einen Drucker an einen Computer anzuschließen.
  • AirPrint-fähige Drucker. Diese Drucker sind oft die erste Wahl für alle, die mindestens ein Apple-Gerät verwenden.
  • NFC-fähige Drucker Near-Field-Communication erlaubt ganz neue Möglichkeiten des Druckens vom Smartphone.